Alarmübung: „Defekter Traktor verursachte Großbrand im Laintal“

110 Mann/Frau der Freiwilligen Feuerwehren Trofaiach, Laintal, Hafning, St. Peter-Freienstein, Vordernberg, Gai, Gimplach und der BtF VA Donawitz nahmen am 8. Oktober 2012 an einer Alarmübung des Abschnitts Trofaiach teil.

Feuerwehr Atemschutz

Foto: BFV Leoben / Tomsits

Übungsannahme war: „Ein defekter Traktor hat ein Wirtschaftsgebäude beim Anwesen Dorfer in Laintal in Brand gesetzt und das Feuer droht auf die angrenzenden Nachbargebäude überzugreifen. Zwei Personen sind vermisst“.

Der Besitzer löste um 18:30 Uhr über die Bezirksleitzentrale „Florian Leoben“ den Alarm aus. Sofort wurde die örtliche Feuerwehr Laintal über Sirene, SMS und Rufempfänger alarmiert. Bereits beim Eintreffen an der Einsatzstelle war klar, dass Großalarm für die Feuerwehren des gesamten Abschnitts Trofaiach gegeben werden muss.

Aufgabe war es natürlich vorerst die vermissten Personen aus dem stark verrauchten Brandobjekt zu retten, den sich rasch ausbreitenden Brand mittels Tanklöschfahrzeugen zu bekämpfen und die angrenzenden Nachbargebäude zu schützen.

Der Atemschutztrupp der FF Laintal konnte in kürzester Zeit die vermissten Personen bergen und den Rettungskräften übergeben. Ein weiterer Trupp der FF Trofaiach startete danach zur Nachsuche. Zum sofortigen Wiederbefüllen der Pressluftflaschen wurde das Atemschutzfahrzeug der BtF VA Donawitz mitalarmiert. Gleichzeitig wurden von den nachrückenden Feuerwehren zwei B-Leitungen vom Laintalbach verlegt, um die nötige Wassermenge am Einsatzort zu sichern.

Diese nächtliche Übung war nicht nur für die zuständige Feuerwehr und Einsatzleitung Laintal eine große Herausforderung, sondern für alle beteiligten Einsatzkräfte der Feuerwehren und des Roten Kreuzes.

Bei der Abschlussbesprechung vor dem Feuerwehrhaus Laintal wurde der Einsatz nochmals mittels Aufzeichnungen revuepassiert und auf die schwierige Aufgabe im Falle eines echten Brandes hingewiesen. Seitens des Bereichsfeuerwehrverbandes Leoben konnten sich OBR Manfred Harrer sowie ABI Gerhard Schöngrundner ein Bild von der Abschnittsübung verschaffen und Hafnings Bürgermeister FM Alfred Lackner nahm natürlich aktiv daran teil.

Ein großes Lob erntete abschließend die Feuerwehr Laintal für die aufwendige Ausarbeitung der Alarmübung und die Feldküche der FF Trofaiach für die 3-Hauben-Verpflegung der Teilnehmer.

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=11990

Posted by on Okt 9 2012. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.