Defekte Bremsen: Mutter fuhr mit 3 Kindern trotzdem bergab

Kalwang – Eine 30-Jährige fuhr Freitagnachmittag, 22. Mai 2015, mit ihrem Pkw eine abschüssige Gemeindestraße talwärts, obwohl sie gewusst haben dürfte, dass die Bremsen defekt waren. Der Pkw kam ins Schleudern und stürzte auf die Seite. Die Lenkerin wurde leicht verletzt.

Feuerwehr

Die 30-Jährige aus dem Bezirk Leoben dürfte gewusst haben, dass die Bremsen ihres Pkws defekt waren. Trotzdem fuhr sie gegen 15:45 Uhr mit ihren drei Kindern – vier, sechs und acht Jahre alt – über eine steile Gemeindestraße talwärts. Als sie den Pkw mit der Handbremse abbremsen wollte, kam dieser ins Schleudern und kippte auf die linke Seite. Die Frau und ihre drei Kinder mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden. Alle vier Personen wurden von der Rettung in das UKH Kalwang eingeliefert. Die 30-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Kinder blieben unverletzt.

 

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=16738

Posted by on Mai 26 2015. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.