Einbrecher nach Spuren-Auswertung ausgeforscht

St. Stefan ob Leoben/Kraubath – Zwei Männer aus Moldawien sind verdächtig, Ende 2013 einen Einbruchs- und einen Fahrzeugdiebstahl begangen zu haben. Die Polizei hat sie jetzt ausgeforscht.

Polizei

Beamte der Polizeiinspektion St. Michael in Obersteiermark sicherten im Dezember 2013 nach einem Einbruchsdiebstahl und dem Diebstahl eines Pkws mehrere Tatortspuren. Die Auswertung führte nun zu zwei moldawischen Staatsbürgern, 20 und 22 Jahre alt. Diese sind verdächtig, bei dem Firmeneinbruch in St. Stefan ob Leoben Bargeld, ein Kleinkalibergewehr und ein Fernglas gestohlen zu haben. Weiters sind sie verdächtig, in der selben Nacht einen Pkw in Kraubath gestohlen zu haben. Der Pkw konnte in Italien sichergestellt und dem Besitzer wieder ausgefolgt werden.

Die Verdächtigen kommen für zahlreiche Einbruchsdiebstähle im gesamten Bundesgebiet in Frage. Sie befinden sich derzeit in der Schweiz wegen anderer Einbruchsdiebstähle in Untersuchungshaft.

 

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=15373

Posted by on Jul 4 2014. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.