Erfolg für die Polizei: Einbruchsserie geklärt

Leoben – Kriminalbeamte des Stadtpolizeikommandos Leoben klärten 31 Einbruchsdiebstähle und forschten eine Tätergruppe von acht Personen aus.

einbrecher (Small)

Im Zeitraum von Mai bis Ende Juli 2015 ereigneten sich in Leoben und Umgebung gehäuft  Einbrüche in Lokale, Geschäfte, Verkaufsstände, Freibäder und Fitnessstudios. Teilweise drangen die Täter mit brachialer Gewalt über Türen und Fenster ein und brachen Tresore am Tatort oder teilweise nach Mitnahme an anderen Stellen auf.

Im Verlauf der vom Stadtpolizeikommando Leoben, Operativer Kriminaldienst, Fachbereich 1-2, unter Leitung von Abteilungsinspektorin Barbara Schmidt geführten umfangreichen und langwierigen Erhebungen konnte eine Tätergruppe von acht Personen mit unterschiedlichen Staatsbürgerschaften im Alter von 17 bis 25 Jahren eruiert werden.

 

In weiterer Folge wurden bei der Staatsanwaltschaft Leoben Festnahme-, Durchsuchungs-und Sicherstellungaufträge erwirkt und es konnten am 27. Juli 2015 vorerst zwei Männer, 17 und 21 Jahre alt, in Leoben festgenommen  und in die Justizanstalt Leoben eingeliefert werden. In der Folge wurde ein weiterer 18-jähriger Verdächtiger am 13. August 2015 in Leoben festgenommen und in die Justizanstalt Leoben eingeliefert. Über diese Personen wurde die Untersuchungshaft verhängt.

 

Die restlichen Personen wurden auf freiem Fuß zu Anzeige gebracht.

 

Auf Grund der Geständnisse und der vorhandenen Spuren konnten der Personengruppe 31 Taten nachgewiesen werden. Durch die Taten entstand ein anzunehmender Gesamtschaden von über 100.000 Euro, wobei noch nicht alle Schadenssummen – insbesondere der letzten Einbrüche – vorliegen.

 

Von den Hauptverdächtigen wurde das erbeutete Geld unter anderem auch an Automaten verspielt.

Bei den Erhebungen wurde auch ein zu den Taten gehörender aufgebrochener Tresor in einem Keller vorgefunden.

Vom letzten Einbruch  konnte noch vorhandenes Bargeld, Tatwerkzeuge und auch zwei Sturmhauben (Seh- und Mundschlitze nachträglich angebracht), die von den Verdächtigen teilweise bei den Einbrüchen getragen worden waren, vorgefunden und sichergestellt werden. Bei der letzten Festnahme wurde auch ein Kunststoffschlagring mit inkludiertem Elektroschocker vorgefunden und sichergestellt.

 

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=16978

Posted by on Aug 17 2015. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.