Erfolg für Leobener Schwimmer

Von 17.04.-19.04.2015 traf sich die Elite des österreichischen Schwimmsports, um sich mit 620 SchwimmerInnen aus über 100 Vereinen aus ganz Europa zu messen und die nötigen Limits für die bevorstehenden Großveranstaltungen zu sichern. Da das Starterfeld dermaßen stark war, galt es für die Leobner SchwimmerInnen in erster Linie ihre Bestzeiten zu toppen. Gleich 25-mal (von 27 möglichen Bestzeiten) durften sich Headcoach Carola Jäckel und Trainer Ferdinand Gerstbauer auch über diese freuen.

Foto: SV Leoben

Foto: SV Leoben

Die Highlights des Wochenendes waren aber bestimmt die 7 Medaillen in den jeweiligen Altersklassen der SchwimmerInnen. An Tag 1 startete Oscar Schumacher (Jg. 2001) über 400m Lagen und konnte sich, nach seiner langen Pause, souverän auf den dritten Rang schwimmen.

 

An Tag 2 sorgte Lisa Stradner (Jg. 2003) für Medaillen in allen Farben. Lisa gewinnt Gold über 200m Schmetterling, Silber über 400m Freistil und Bronze über 50m Freistil.

Lena Moser (Jg. 1999) schwamm einen großartigen Vorlauf über 200m Schmetterling und holte sich damit das erhoffte Ticket fürs B-Finale in der allgemeinen Klasse, in dem sie 7. wurde. In ihrer Altersklasse konnte sich Lena wie schon über 200m Rücken den 7. Platz sichern.

Am letzten Tag der Trophy zeigte Victoria Schattleitner, die schon über 100m Brust mit einer sehr guten Bestleistung aufzeigen konnte, dass ihr auch der 50-m-Sprint liegt. Nur 3 Zehntel trennten sie dabei vom erwünschten dritten Platz. Dafür konnte sie die 50m Brust als beste Österreicherin ihrer Altersklasse beenden. Lisa Stradner rief nochmals ihre Bestleistungen ab und sicherte sich noch zweimal Bronze und einmal Silber. Mit den Leistungen ihrer SchwimmerInnen äußerst zufrieden darf sich Carola Jäckel nun auf die kommenden Bewerbe freuen.

Am Rande dieser Veranstaltung wurde der Sportvereinigung Leoben eine weitere Auszeichnung zuteil. Cheftrainerin Carola Jäckel wurde vom ASKÖ-Österreich und vom österreichischen Schwimmverband in das Betreuerteam der österreichischen Nationalmannschaft für die CSIT-World-Sport-Games 2015 in Italien einberufen. Die Einberufung zu dieser internationalen Veranstaltung, bei der auch die beiden Leobner Schwimmerinnen Victoria Schattleitner und Lena Moser teilnehmen, ist neuerlich eine Anerkennung der höchst professionellen Arbeit von Carola Jäckel.

 

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=16634

Posted by on Apr 22 2015. Filed under Sonstiges, Sport. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.