Flüchtlinge: Aktueller Situationsbericht

Steiermark.- Die Lage in der Steiermark ist derzeit ruhig, Grenzkontrollen wurden noch nicht aktiviert.

 

Die aktuelle Situation in der Steiermark stellt sich so dar, dass in den Notunterkünften in Webling und Unterpremstätten jeweils rund 800 Personen versorgt werden. In den nächsten Stunden wird in den Zentralstellen in Wien entschieden, wie die weitere Vorgangsweise sein wird. Vereinzelt wurden Personen auf der A9 im Bereich Schachenwald wahrgenommen, die offenbar versuchten, zu Fuß nach Graz zu gelangen. Die Beamten der Autobahnpolizei konnten diese Personen von der A9 ableiten und so gefährliche Situationen verhindern.

 

Derzeit gibt es keine konkreten Hinweise auf Flüchtlingsströme aus Slowenien in Richtung Steiermark. Die angekündigten Grenzkontrollen wurden noch nicht aktiviert. Es wird die aktuelle Situation ständig beobachtet und im Bedarfsfalle rasch reagiert.

 

Es ist geplant, Medienvertretern via Presseaussendungen zwei Mal täglich (10:00 Uhr und 16:00 Uhr) die aktuelle Situation bekannt zu geben.

 

Heute steht Ihnen der stellvertretende Landespolizeidirektor, Generalmajor Manfred Komericky, um 15:00 Uhr im „Blauen Saal“ der Landespolizeidirektion, Straßganger Straße 280, 8052 Graz, für Presseinformationen und Interviews zur Verfügung.

 

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=17067

Posted by on Sep 16 2015. Filed under News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.