Führungswechsel in der FF Kalwang

Bei der Wehrversammlung der FF Kalwang am Freitag dem 27.02.2015, zu der Kommandant Wolfgang Doppelreiter neben Bürgermeister Mario Angerer auch Abschnittsfeuerwehrkommandant Hans-Peter Moder und Bereichskommandant Manfred Harrer begrüßen durfte, kam es zu einem Führungswechsel in der Feuerwehr. Kommandant Wolfgang Doppelreiter und Kommandantstellvertreter Johann Laber, die seit Jahren dieses Amt ausübten, legten ihre Funktion zurück. In eindeutigen Wahlergebnissen wurden Philip Pils  zum neuen Kommandant und Ing. Peter Lackner zum Kommandantstellvertreter gewählt.

Foto: Gemeinde Kalwang

Foto: Gemeinde Kalwang

Bürgermeister Mario Angerer und das neue Kommando bedankten sich mit einem Geschenk beim scheidenden Kommando für ihre geleistete Arbeit. Unter anderem konnte in den letzten Jahren der komplette Fuhrpark erneuert und Umbauarbeiten getätigt werden.

Im Bericht des Kommandanten wurde auf ein arbeitsreiches Jahr 2014 Rückschau gehalten. Die Wehr rückte zu 29 Einsätzen aus. Insgesamt wurden von der FF Kalwang im abgelaufenen Berichtsjahr  8250 Mannstunden aufgebracht. In würdigem Rahmen dieser Wehrversammlung wurde Matthias Reichenfelser die Verdienstmedaille für 25jährige Feuerwehrmitgliedschaft und Andreas Buder die Steierische Katastrophenhilfemedaille in Bronze verliehen.

 

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=16472

Posted by on Mrz 4 2015. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.