Heißes Öl löste Küchenbrand aus

Mautern – Bei einem Küchenbrand Mittwochabend, 1. Oktober 2014, erlitt ein 47-Jähriger Verbrennungen unbestimmten Grades.

Feuer

Gegen 18:45 Uhr erhitzte ein 47-Jähriger in seiner Wohnung am E-Herd eine Pfanne mit Öl, um sich ein Abendessen zuzubereiten. Er verließ kurz die Wohnung, um den Hausmüll zu entsorgen.  Als er wieder zurückkam, drang bereits starker Rauch aus der Wohnung. Sogleich nahm er die stark erhitzte Pfanne vom Herd und trug diese auf den Balkon. Dabei verschüttete er etwas Öl, wodurch er Verbrennungen an der rechten Hand und am rechten Unterarm erlitt. Trotz der Verletzungen löschte er mit einem Feuerlöscher den Brand.

 

Die Feuerwehren Mautern und Kalwang mussten nur mehr Sicherungsmaßnahmen durchführen.

Nach der Erstversorgung wurde der 47-Jährige ins UKH Kalwang überstellt und ambulant behandelt.

Bei dem Brand wurde der Küchenblock beschädigt. Der dadurch entstandene Schaden ist derzeit nicht bekannt.

 

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=15659

Posted by on Okt 2 2014. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.