Kindersicherheits-Olympiade im Bezirk Leoben

290 Schülerinnen und Schüler aus 16 Volksschulklassen Klassen des Bezirkes Leoben stellten sich heute auf dem Leobener Hauptplatz den Herausforderungen bei der „Safety Tour 2013“, der Kindersicherheits-Olympiade. Gefragt waren Geschicklichkeit und das Wissen um das Thema Sicherheit, wobei nicht der Wettkampfgedanke, sondern der olympische Gedanke im Vordergrund stand.

Foto: Zivilschutz Steiermark

Foto: Zivilschutz Steiermark

„Durch Spiel und Spaß Selbstschutz zu lernen, ist das vorrangige Ziel der Kindersicherheitsolympiade, weshalb die AUVA auch heuer wieder gerne als Partner bei den Bewerben mit dabei ist“, sagt Ing. Wolfgang Umgeher, Direktor der AUVA-Landesstelle Graz.

 

Als stolzer Sieger – und somit Teilnehmer beim Landesfinale in Kapfenberg – ging die 4. Klasse der Volksschule Gai hervor und verwies die VS Mautern und die 4a/4b der VS Leoben-Leitendorf auf die weiteren Plätze.

 

Zahlreiche Ehrengäste wohnten den Veranstaltungen bei und feuerten die Mädchen und Buben kräftig an; u.a. LAbg. Vize-Bgm. Ing. Eva-Maria Lipp; Bgm. Christine Holzweber, Stadtgemeinde Eisenerz; Bgm. Dr. Mathias Konrad, Stadtgemeinde Leoben; GR Kurt Wallner, Stadtgemeinde Leoben; GR Manfred Schmid, Stadtgemeinde Leoben; GR Herbert Hatzenbichler, Stadtgemeinde Leoben;  BSL LRR Franz Valland, ÖRK und Stadtgemeinde Leoben; BSI Claus Kastner, BH Leoben; BSI Wolfgang Poyer, BH Leoben; CI Siegfried Eisner, Polizei Leoben; HBI DI Gerhard Wurzer, FF Leoben; ORR Helmut Schrotthofer, ÖRK Leoben; Bez.-GF des ÖRK a.D. Alfred Leithold; BSL Alexander Debeletz, ZSV Leoben; BSL-Stv. Karl Grassberger, ZSV Leoben; Klaus Sikora, ÖRK Leoben; Annemarie Peinhof, ÖRK Leoben;  Ing. Alfred Krenn, Abfallwirtschaftsverband; Ing. Katrin Moritz, Abfallwirtschaftsverband; Andreas Gamsjäger, Mc. Donalds

 

Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Freiwilligen Feuerwehr Leoben Stadt, der Freiwilligen  Feuerwehr Trofaiach, der Polizeiinspektion Leoben, dem Roten Kreuz Leoben, dem Abfallwirtschaftsverband Leoben und der AUVA.

 

Die Durchführung der Veranstaltung lag in den bewährten Händen von Dietmar Lederhaas und dem zehn-köpfigen „Safety Team Steiermark“.

Die Vorbereitung und Organisation vor Ort erledigte der Zivilschutz-Bezirksstellenleiter des Bezirkes Leoben, Alexander Debeletz mit seinem Team.

 

Der Download von Ergebnislisten und Fotos kann unter www.zivilschutz.steiermark.at. vorgenommen werden.

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=13858

Posted by on Mai 8 2013. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.