Orkanartiger Sturm fegte über den Bezirk Leoben

Orkanartige Sturmböen verursachten Montagabend im Bezirk Leoben erhebliche Sachschäden. Eine Person wurde verletzt.

Traboch:

In den Ortsteilen Madstein und Stadlhof wurden viele Dächer abgedeckt. Weiters sind einige Bäume umgestürzt. Die FF Madstein-Stadlhof beseitige die umgestürzten Bäume und konnte teilweise die Dächer reparieren.

Beseitigung eines umgestürzten Baumes. (Foto: LeobenNews - Schuchaneg)

Beseitigung eines umgestürzten Baumes. (Foto: LeobenNews – Schuchaneg)

Eine Halle in Madstein wurde teilweise abgedeckt. Das Blechdach wurde danach über eine Wiese auf die Geleise geweht. Die Blechteile mussten von der FF Madstein-Stadlhof entfernt werden. Die Bahnstrecke wurde kurzzeitig gesperrt.

Blechdach auf den Geleisen. (Foto: LeobenNews - Schuchaneg)

Blechdach auf den Geleisen. (Foto: LeobenNews – Schuchaneg)

 

Blechdach auf den Geleisen. (Foto: LeobenNews - Schuchaneg)

Blechdach auf den Geleisen. (Foto: LeobenNews – Schuchaneg)

 

Im Bereich der Seestraße am Trabochersee stürzte ein Baum auf die Fahrbahn. Dieser wurde von der FF Traboch-Timmersdorf und der Gemeinde entfernt.

Umgestürzte Bäume auf der Trabochersee Straße (Foto: FF Traboch)

Umgestürzte Bäume auf der Trabochersee Straße (Foto: FF Traboch)

St. Michael in Obersteiermark:

Die Dächer (Alu- bzw Blechdächer) von Mehrparteienhäusern im Ortsgebiet von St. Michael wurden bei dem Sturm total abgetragen. Mehrere Dachziegel (ca 20 Stk) eines Einfamilienhauses wurden vom Dach gelöst und fielen auf die Fahrbahn der B113. Mehrere herabfallende Äste bzw. umstürzende Bäume verursachten kurzfristig Behinderungen der B116. Eine Totalsperre war nicht erforderlich. Die Bäume wurden von der FF St Michael beseitigt. Außerdem wurde durch ein herabfallendes Teil (ca 5 m lang) des Daches eines Mehrparteienhauses ein 38-Jähriger verletzt. Der Verletzungsgrad ist derzeit unbekannt.

 

Stadt Leoben:

Aufgrund des orkanartigen Sturmes waren mehrere Straßenzüge durch umgefallene Bäume gesperrt.

An der Eisenbahnkreuzung Kerpelystraße – Pestalozzistraße riss der Sturm den Schrankenbalken ab.

Das Portal einer Bank wurde vom Sturm heruntergerissen und es wurden dadurch mehrere Fahrräder beschädigt.

In der Schillerstraße nächst dem Studentenheim wurde ein kompletter Bauzaun vom Sturm umgerissen und muss von der Baufirma wieder in Stand gesetzt werden.

Es erfolgte eine Totalsperre der S6 in der Zeit von 17:52 Uhr bis 18:22 Uhr aufgrund von umgefallenen Bäumen und herabhängenden Stromleitungen im Bereich des Massenbergtunnels und des Niklasdorftunnels. Die Fahrtrichtung Klagenfurt muss auf unbestimmte Zeit gesperrt bleiben. Eine Umleitung durch das Stadtgebiet Leoben wurde eingerichtet.

In der Massenbergstraße vielen mehrere Bäume um. Ein Baum beschädigte einen dort abgestellten PKW.

B116 im Bereich des Häuslberg musste für ca. 45 Minuten aufgrund umgefallener Bäume und zum Zwecke der Straßenreinigung gesperrt werden.

Weitere Schäden:

Auch die Freiwilligen Feuerwehren in Trofaiach, Hafning, Kaisersberg, Niklasdorf, Kalwang Kraubath und St. Peter/Frst. standen bei diversen Unwetterschäden im Einsatz.

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=14445

Posted by on Jul 30 2013. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.