Rumänischer Autoschieber gestellt

Bad Blumau/Bezirk Fürstenfeld   –   Bei einer fremdpolizeilichen Kontrolle konnte Montagabend, 08.08.2011, ein in Spanien gestohlenes Fahrzeug sichergestellt werden. Der Lenker wurde wegen Verdacht der Hehlerei angezeigt.

Ein 36-jähriger Rumäne war gegen 20:00 Uhr mit einem in Spanien angemeldeten Geländewagen auf der A 2 in Richtung Wien unterwegs. Anschließend wurde auf dem Parkplatz Lindegg einer fremdenpolizeilichen Kontrolle unterzogen. Eine Überprüfung des Fahrzeuges ergab, dass der Geländewagen als gestohlen und zur Sicherstellung ausgeschrieben war.

Der Verdächtige gab an, dass er das Fahrzeug in einem Autohaus in Madrid zum Kaufpreis von 8.000 Euro erworben habe. Der Geländewagen wurde sichergestellt und der Verdächtige wegen Hehlerei angezeigt.


Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=6571

Posted by on Aug 9 2011. Filed under Steiermark. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.