Tödlicher Forstunfall: Landwirt von Baum erschlagen

Wald am Schoberpaß – Ein Landwirt wurde bei Forstarbeiten Dienstagabend von einem umstürzenden Baum tödlich verletzt.

 

Foto: Wikipedia / Magnus Mertens

Foto: Wikipedia / Magnus Mertens

Am 13.8.2013 war ein 36-jähriger Landwirt aus Wald am Schoberpaß mit seinem 14-jährigen Sohn in einem Waldstück mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt. Gegen 18.00 Uhr wollte der Landwirt einen ca. 50 Zentimeter dicken Ahornbaum fällen. Der Baum fiel in Richtung des Landwirtes und traf diesen mit voller Wucht am Kopf. Der 14-jährige Sohn des Landwirtes war außerhalb des Gefahrenbereiches damit beschäftigt, eine Motorsäge zu schärfen. Als er kurz nach dem Umfallen des Baumes keine Motorsägengeräusche aus Richtung seines Vaters hörte, hielt er Nachschau und fand seinen Vater leblos unter dem Baum. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Landwirtes feststellen. Aufgrund massiver Kopfverletzungen dürfte der 36-Jährige auf der Stelle tot gewesen sein.

 

Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=14488

Posted by on Aug 14 2013. Filed under Allgemein, News, Sonstiges. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.