Wilderer erlegte Prachthirsch

Weng im Gesäuse/Bezirk Liezen – Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag, 19.09.2011, einen Prachthirsch erlegt, wodurch ein Schaden von 10.000 Euro entstand.

In der Nacht zum Montag hat ein unbekannter Täter von der B 117 aus einen Hirsch der steiermärkischen Landesforste vom Fahrzeug aus angeschossen. Das  verendete Tier konnte gegen 09:00 Uhr im angrenzenden Wald von einem Aufsichtsjäger aufgefunden werden.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Hirsch auf der Wiese entlang der B 117 von einem Kleinkalibergewehr, 5 mm, am Hals getroffen wurde. Das angeschossene Tier lief anschließend noch 40 Meter in den angrenzenden Wald, wo es schließlich verendete.

Die PI Admont ersucht nun nach Zeugen oder Hinweise, die zur Ausforschung der Täter führen.


Short URL: http://alt.leobennews.at/?p=6930

Posted by on Sep 21 2011. Filed under Steiermark. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Leave a Reply

Photo Gallery

Anmelden | Designed by Gabfire themes and Schuchi Webdesign.

gelistet bei:Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de und Bloggeramt.de und Blog Top Liste - by TopBlogs.de und blogoscoop und

Bezirksnachrichten Leoben www.LeobenNews.at

Bei den Bezirksnachrichten Leoben News finden Sie alle Nachrichten aus dem Bezirk Leoben. Wir berichten über Sport, Veranstaltungen, Politik, Wirtschaft und vieles mehr. Die Bezirksnachrichten Leoben News sind seit Oktober 2009 online.